DROPS Swirl N Twirl – Strickmütze mit Spiralmuster

Diese Mütze stand schon ewig auf meiner „Möchte ich gerne stricken“ – Liste. Das simple Spiralmuster gefällt mir, wie ich hier im Blog schon erwähnte, gut. Welch ein Glück, dass das Töchterchen so fleißig wächst und hier mal echter Mützenbedarf vorlag. Der hübsche Quynnhat vom letzten Jahr ist nun tatsächlich zu klein.

Gefunden habe ich diese Mütze als freie Anleitung bei DROPS Design. Ihr findet sie: hier

Ich hätte sie selber auch gerne in einem ganz ähnlichen „Senfton“ gestrickt, aber die Erfahrung lehrt mich, dass vor allem die Farbe dem Töchterchen gefallen muss, sonst überwintert die Mütze schnell in der Schublade oder sorgt fortan für Diskussion am Morgen. Deshalb ziert das Mützchen nun auch ein pinkfarbener Bommel. Die Anleitung lässt sich wunderbar nachstricken und  ist auch für Anfänger gut geeignet. Ich habe sie mit der Big Merino von Drops gestrickt, weil meine Kind doch schnell über kratzige Mützen klagen. Bei der Big Merino hingegen gab es bislang keine Beschwerden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.